Signalwirkung – Schaufenster von Design in Licht

 

Schaufenster sind die Visitenkarten des städtischen Handels. Im April dieses Jahres hat das Fachgeschäft Design in Licht daher dem ersten seiner drei Fensteranlagen ein Facelift zu gönnt.

In Zeiten steigenden Internetkonsums muss der Einzelhandel gehörige Anstrengungen unternehmen, um für den Verbraucher, neben der wachsenden Konkurrenz, attraktiv zu bleiben. Individueller Service und kompetente Beratung sind unerlässliche Werkzeuge, um den Mehrwert des lokalen Handels zu kommunizieren.
Finden die Kunden schließlich den Weg vom heimischen Computer in das örtliche Fachgeschäft, zählt der erste Eindruck. Die Schaufenstergestaltung übernimmt hier eine wichtige Signalwirkung. Sie steigert die Attraktivität eines Unternehmens, verkörpert sein Image, definiert Lebenswelten, liefert Inspirationen und weckt die Lust, auf Entdeckungsreise zu gehen.
Ein Marketingmedium das von vielen Unternehmen leider verkannt oder zumindest vernachlässigt wird.

Design in Licht aus Bottrop lieferte im April diesen Jahres den Beweis, dass sich auch mit wenigen Mitteln und kleinem Budget, in diesem Bereich deutliche Signale setzen lassen!

 

Planung und Umsetzung:  Caroline Olk