Konzert für einen guten Zweck

 

Da rockt die Hütte! Das Bottroper Kreativnetzwerk lädt zu einem Konzert der besonderen Art. Der Erlös geht an die „Bottroper Sterne“.

Wer gerne musikalische Leckerbissen live genießt und gleichzeitig Gutes tun möchte, sollte sich diesen Termin vormerken. Am 19. Mai 2017 startet um 19:00 Uhr im Bottroper „Cottage Pub“ an der Herzogstraße 58, das erste Live-Konzert des Bottroper Kreativnetzwerks. Den Auftakt bildet die Band „Doris D“ rund um Kreativnetzwerker Michael Bokelmann. Hier erwarten die Gäste deutsche Popsongs der letzten drei Jahrzehnte. Weiter geht’s dann mit Netzwerker Martin Holtkamp und seiner Band „the atrium“. Die Band präsentiert eigene Stücke  aus dem Bereich hymnischer Pop/Rock. Und, zu guter Letzt, wartet der Bottroper DJ Tobias Lindemann auf alle Discofreunde und Tanzhungrige mit Sounds nach Lust und Laune.

Die Eintrittskarten für dieses Event sind ab sofort für 15,- Euro an folgenden Vorverkaufsstellen in Bottrop erhältlich:

  • Cottage Pup, Herzogstraße 58
  • Design in Licht, Osterfelder Straße 24
  • Enopolio, Blumenstraße 6a
  • Musikforum, Am Pferdemarkt 2

In jeder Eintrittskarte ist ein Freigetränk enthalten.

Der Erlös aus den Eintrittsgeldern geht zu 100% an die „Bottroper Sterne“. Die Initiative, bestehend aus vier gemeinnützigen Bottroper Organisationen, der „Bottroper Tafel“, dem „Frauenzentrum Courage“, dem „Kinderschutzbund Bottrop“, sowie dem „MalTa“ (Begegnungsstätte der Malteser für Menschen mit Demenz ) wurde 2016 gestartet und steht unter der Schirmherrschaft des Bottroper Oberbürgermeisters Bernd Tischler. Die Spendengelder werden gleichmäßig unter den Organisationen verteilt. Weitere Infos finden Sie unter: www.bottroper-sterne.de

Zusätzliche Spenden  werden im Rahmen dieses Abends gerne entgegengenommen.